Lake Maggiore Bike Hotel

VORSCHLÄGE LAGO MAGGIORE BIKE HOTELS 2016

 

LAGO MAGGIORE ROAD EXPERIENCE
Auf den Straßen der Champions

Für die Liebhaber des Straßen-Zweirads, eine Full Immersion in die Orte, in denen viele Meister des italienischen Radsports groß geworden sind, mit der Möglichkeit, die Straßen zu befahren, die Schauplatz der Herausforderungen des Giro d’Italia, der Weltmeisterschaften des Straßenrennens 2008 und der Tre Valli Varesine, ein Klassiker des internationalen Radsports gewesen sind. Über 30 verschiedene Fahrstrecken, für jeden Vorbereitungsstand, um mit dem Fahrrad die Sehenswürdigkeiten des Lago Maggiore, des Luganersees, des Orta-Sees und der 6 anderen Seen des Alpenvorlands zu entdecken.

SLOW BIKE EXPERIENCE
Den Lago Maggiore in langsamem Rhythmus auskosten
Für den, der es liebt, in den wundervollen Szenarien der Seen, der Landschaften des Alpenvorlands zu radeln und in der Kultur und den lokalen Traditionen eingetaucht zu leben. Mit dem Fahrrad kleine Dörfer, historische Wohnstätten, bemalte Ortschaften, auf die Seen blickende Kirchen und Einsiedeleien entdecken; die guten See- und Landgerichte und den örtlichen Wein genießen. Strecken mit jedem Schwierigkeitsgrad, eben, auf Radwegen oder etwas anspruchsvoller, ideal für ein Wochenende oder einen mehrtägigen Urlaub. Wählen Sie den Rhythmus, mit dem Sie am liebsten radeln, und wenn Sie etwas mehr entdecken wollen, versuchen Sie es mit einem E-Bike.

LAGO MAGGIORE OFF ROAD EXPERIENCE
Strecken im Grünen, unbefestigte Wege für alle und Downhill mit Seeblick
Für die Off-Road-Liebhaber haben für wir etwas für jeden Geschmack: Von den leichten Ausflügen auf nicht asphaltierten Wegen zu den anspruchsvollen Abfahrten vom Mottarone, vom Sasso del Ferro und den anderen Downhill-Strecken. Ob Sie durch die Befestigungen der Cadorna-Linie oder auf Wegen mit Seeblick radeln: Wir sind überzeugt, dass Ihr Urlaub auf jeden Fall unvergesslich sein wird. Kommen Sie, die Strecken im Naturschutzgebiet Tessin, 9im Naturschutzgebiet der Großen Seen, den Ring des Orta-Sees, die 4-Seen-Tour, oder die anspruchsvolleren Pian Nave, die 5-Gipfel-Tour oder die steilen Hänge des Monte Lema und der Val Dumentina, oder schließlich die panoramischen Strecken des Monte Zeda entdecken.

LAGO MAGGIORE FAMILY BIKE
In Sicherheit zwischen den Seen des Alpenvorlands radeln

Ein für die Familien ausgearbeiteter Vorschlag, mit sicheren Strecken, überwiegend oder ausschließlich auf Radwegen. Um die Seen, auf der Entdeckung von Villen und Schlössern radeln. Fahrrad und Fährschiff miteinander verbinden, um den Lago Maggiore noch näher zu erleben und die Inseln, die Themenparks und die Naturschutzgebiete entdecken, auf der Suche nach einheimischen oder exotischen Pflanzen und Tieren. Vorschläge für ein einfaches Wochenende oder für 3-5-7 Tage.

DIE STEIGUNGEN DES LAGO MAGGIORE
Für den Liebhaber von Herausforderungen
Ein Radsportlern, die es lieben, sich an Steigungen zu messen oder den Anstieg zu trainieren, gewidmeter Vorschlag! Die Ufer des Lago Maggiore bieten Strecken mit anspruchsvollen Höhenunterschieden, die jedoch in einer Naturumgebung von seltener Schönheit eingebettet sind.  Sich beim Anstieg mit dem Rad im Wasser des Sees zu spiegeln, ist sicherlich eine Erfahrung, die Sie Ihr Leben lang begleiten wird. Wir raten Ihnen auf der Grundlage Ihres Vorbereitungsniveaus zu den am besten geeigneten Strecken, darunter, in Reihenfolge ihrer Schwierigkeit: Passo Sette Termini, Passo Cuvignone-S.Michele, Passo Endemini, Mottarone da Stresa, Pian Cavallo da Cannero. Straßen Bei Ihrer Ankunft wird Ihnen der Bike Manager alle detaillierten Streckenauskünfte (km, Höhenunterschiede und durchschnittliche Fahrtdauer) mitteilen, sodass jeder entscheiden kann, welche Strecke er je nach Stand seiner Vorbereitung in Angriff nehmen möchte. Oft werden Sie während Ihrer Touren vom Bike Manager begleitet:

 

Preise* ab:
1 Übernachtung: 70 Euro
2 Übernachtungen: 130 Euro
3 Übernachtungen: 190 Euro
5 Übernachtungen: 300 Euro
Möglichkeit zusätzlicher Übernachtungen

*Zimmerpreis, im Doppelzimmer, mit B&B-Service

 

Die Tarife schließen ein:

  • Übernachtung im Doppelzimmer
  • Frühstück des Radfahrers
  • Strecken-Briefing
  • Tägliche mechanische Kontrolle
  • Radreinigungs-Service
  • Sichere Radaufbewahrung
  • Schnell-Wasch-Service
  • Lunchpaket für Ausflüge

 

Dienste auf Anfrage (nicht inbegriffen)

  • Halbpension
  • Rad- bzw. E-Bike-Vermietung
  • Vermietung Radausrüstungen
  • Transfers vom bzw. zum Flughafen
  • Zusätzliche Speisen und Getränke
  • Ausflüge mit unseren erfahrenen Führern

 

Schätze des Weltkulturerbes zwischen den Seen und Bergen
Eine Reise nach Italien ist gleichbedeutend mit Kultur uns Natur in der Welt. Und der Lago Maggiore liegt im Zentrum eines Gebiets, das reich an einigen wichtigsten Beispielen des Weltkulturerbes ist. Ein Vorschlag, der 5 Tage auf dem Rad auf der Entdeckung der Orte, die die Geschichte und die Kultur dieser Landschaften groß gemacht haben, vorsieht und deren Wert auch seitens der Unesco weltweit anerkannt wird.
Preise ab 385 Euro.

Programm:

  1. Tag: Ankunft und Unterbringung im Hotel. Übergabe des Kartenmaterials und der Beschreibungen.
  2. Tag: Zur Pfahlbau-Siedlung des Virginia-Eilands auf dem Radweg des Lago di Varese
  3. Tag: Monte San Giorgio und Fossilien-Museum
  4. Tag: Die Langobarden in Italien: Castelseprio und der Turm und das Kloster von Torba
  5. Tag: Der Sacro Monte di Varese

Möglichkeit eines zusätzlichen Tags: Naturgeschichtliches Museum und Shopping in Mailand

 

Einsiedeleien und Abteien
Ein Vorschlag, um mit dem Rad die beeindruckendsten Ortschaften des Kultur- und Kirchenschatzes des Gebiets um den Lago Maggiore herum zu entdecken. Glaube, Geschichte und Kunst verdichten sich noch heute in wahrhaftigen Oasen des Friedens, in denen sich der Geist erhebt und die Sicht sich einzigartiger und bezaubernder Schauspiele erfreut.

Programm:

  1. Tag: Ankunft und Unterbringung im Hotel. Übergabe des Kartenmaterials und der Beschreibungen.
  2. Tag: Eremo (Einsiedelei) di Santa Caterina del Sasso
  3.  Tag: Brezzo di Bedero – Collegiata di San Vittore Castelveccana – Caldé – Chiesa di Santa Veronica
  4. Tag: Santuario di San Salvatore, Massino Visconti, Isola di San Giulio, Lago d’Orta und Madonna del Monte
  5. Tag: Der Sacro Monte di Varese

Möglichkeit eines zusätzlichen Tags: Abbazia di Morimondo

 

SONDERANGEBOTE
SONDERANGEBOT EVENTS 2016 LAGO MAGGIORE BIKE EXPERIENCE

11.- 27. September 2016
Einzigartige Gelegenheiten zur Entdeckung des Lago Maggiore auf dem Rad
Ein wahrhaft günstiger Zeitraum, um den Lago Maggiore kennen zu lernen: Sonderpakete für ein vollständiges Angebot für jeden Radtouristen: Von Slow zum Racing.

Sonntag, 11. September
Mangia Bevi e Bici
Weinkunde, Gastronomie und Kultur am Lago Maggiore
Mangia Bevi e Bici ist eine wettkampflose Radtour, die jeder Teilnehmer selbstständig vornehmen kann, indem er die ihm am besten liegende Strecke wählt (25, 35 oder 45 km), die ihn zur  Entdeckung der Landschaften, der Gastronomie und des Weins und der Kultur des Lago Maggiore führt. Man kann nämlich anhalten und die längs der Strecke in einigen gastronomischen  Etappen angebotenen Gerichte kosten. Die Strecken, sämtlich mit Abfahrt und Ankunft in Ispra (VA), ermöglichen, exklusiv Orte und Künstler der zeitgenössischen Kunst kennen zu lernen, wie die Wohnung von Lucio Fontana in Comabbio, das Atelier und den Park von Mario da Corgeno und das Museum-Villa von Giancarlo Sangregorio zwischen Sesto Calende und Angera. Und dann noch ein kultureller Halt am „Ort der 4 Himmelsrichtungen“ von Giò Pomodoro und ein Besuch des persönlichen Arbeitszimmers von Michele De Lucchi, Architekt und Designer von Weltruhm. Organisiert unter der tadellosen Regie der Bücherei in der Bottega del Romeo. Natürlich ist der andere große Darsteller der Veranstaltung das Essen: Auf der Entdeckung der Köstlichkeiten des Lago Maggiore.
Teilnahme an der Veranstaltung: Ewachsene € 28,00
Jugendliche unter 15 Jahren € 15,00 (Die Teilnahme von Kindern wird ab 8 Jahren empfohlen)

 

Samstag, 24. September
In Bici con i campioni – Bicilandia – Festa dello Sport

Öko-Radeln mit Zeitmessung: Fordere die Champions heraus
Im Rahmen der Veranstaltung „1. Granfondo Tre Valli varesine“, vom Radverein Alfredo Binda veranstaltet, eine allen offene Radfahrt, mit Abfahrt und Ankunft in Varese, in Begleitung von außergewöhnlichen Gästen, die eine besondere Verbundenheit mit Varese aufweisen: Die Straßenrennfahrer-Meister Oscar Freire, Ivan Basso, Daniele Nardello und Noemi Cantele.

Abfahrt 11:00 Uhr vom Vorplatz der Radrennbahn Luigi Ganna von Masnago (Varese). Teilnahmebeitrag: Bis zum 31.07., € 15; vom 1.08. bis 15.09., € 20. Kostenlos für die an der Granfondo Tre Valli Varesine Eingetragenen und für die Gäste der Lago Maggiore Bike Hotels.

Bicilandia: Die Welt der Kinder.
Ab 15:00 Uhr, Werbe-Gymkhana für eingetragene FCI-Athleten von Kat. G0 bis G6 und frei für alle zwischen 6 und 12 Jahren mit Straßenrad oder MTB, gefördert von der FCI (Ital. Radverband), Sektion Varese

Sportfest
21:00 Uhr – Sportfest

 

Sonntag, 25. September

1. Granfondo Tre Valli Varesine
Von den Veranstaltern des Tre Valli Varesine-Profi-Rennens und der Straßenrennen-Weltmeisterschaft 2008, ein einzigartiger Vorschlag für die Liebhaber von Radwettkämpfen: Ein Langstreckenrennen auf den Straßen, die bereits Schauplatz der Kämpfe zwischen den Profis waren und in Gesellschaft von vielen Champions der Gegenwart und der Vergangenheit.

Fremdenverkehrspakete ab € 30,00 einschließlich Übernachtung in den Lago Maggiore Bike Hotels und Teilnahme am Langstreckenrennen (mit reichhaltiger Wettkampfbörse) und an den anderen Veranstaltungen.

Sonderangebote für diejenigen, die ihren Aufenthalt verlängern:

Montag, 26. September
Exklusive Radfahrt mit einigen Profis, die an der 96. Tre Valli Varesine – Pro-Race-Wettkampf teilnehmen werden.

Dienstag, 27. September
Um das Gefühl für die 96. Tre Valli Varesine noch besser zu erleben:

  • Vip-Ausweis, für den Zugang zum reservierten Bereich der Abfahrt und um von Nahem Ihre bevorzugten Champions zu sehen.
  • Eingang zu den reservierten Tribünen an der Ankunft.
  • Möglichkeit, das Rennen an Bord eines Fahrzeugs der Veranstalter zu erleben, für einige Runden der städtischen End-Rennstrecke (begrenzte Anzahl Plätze)

Für INFO und BUCHEN entdecken andere Pakete Erstellen Sie eine individuelle Erfahrung:
Lago Maggiore Bike Hotels – info@lagomaggiorebikehotels.itwww.lagomaggiorebikehotels.it